Beitrag

 Kurz notiert
  • Vorfahrt für nachhaltigen Verkehr – Einrichtung eines Rad-Vorrang-Netzes in Bochum. Netz von Rad-Vorrang-Routen auf Nebenstraßen als Fahrradstraßen mir Vorfahrt planen Hauptstraßen für PKW- und ÖPNV-Verkehr entlasten Sofortmaßnahmen umsetzen Die Qualität des urbanen Raums in einer Metropolenregion wird unter anderem maßgeblich...
  • • Bochumer Schulen des mittleren und zweiten Bildungsweges sollen sich bewerben. • Verwaltung soll Talent-Netzwerk schaffen, damit alle Bochumer Schulen profitieren. • Soziale Maßnahmen sollen Talentschulen flankieren. Die schwarz-gelbe Landesregierung...
  • Steag verkauft Tafelsilber Die Geschichte der städtischen  Steag-Beteiligung eine Geschichte der Enttäuschung. An diesem Bild hat sich bis heute leider nichts geändert. Der signifikante Ausbau am Anteil der erneuerbaren Energien zählt bereits seit...
  • Bochumer Gutsherrenart: Gründung der Bädergesellschaft noch offen – Geschäftsführerposten schon ausgeschrieben. · Städtische Gesellschaft für die Bochumer Bäder geplant. · Beschluss zur Gründung noch nicht getroffen, aber Stadt schreibt schon Geschäftsführer auf. · Schlüssiges Konzept für die Zukunft der Bochum Bäder...
  • Starterboxen auf dem City-Tor-Süd Um jungen und innovativen Gründern günstigen Freiraum in direkter Anbindung zum Bermuda3Eck und zur Innenstadt zu verschaffen, ist eine Umnutzung der nicht mehr für die Unterbringung von Flüchtlingen benötigten Container...

Was ist dran am Legionellenproblem im Ruhrstadion? – Bei Legionellen darf es keine zwei Meinungen geben.

Sinus

Was ist dran am Legionellenproblem im Ruhrstadion? – Bei Legionellen darf es keine zwei Meinungen geben.
Juni 02
14:08 2017

Laut eines Berichtes der „ARD Radio Recherche Sport“ gibt es im Bochumer Vonovia-Ruhrstadion ein akutes Legionellenproblem. Legionellen sind Bakterien, die eine schwere mitunter tödliche Lungenentzündung verursachen können. Die Stadt Bochum und der VfL Bochum haben eine Stellungnahme abgegeben, dass zu keiner Zeit eine Gefährdung vorlag.

Das Thema Legionellen ist keine Kleinigkeit. Hier dürfen keine Unklarheiten aufkommen. Im Moment stehen hier zwei Pressestatements gegenüber. In Berichten zu der „ARD Radio Recherche Sport“ wird aber auch ein Experte zitiert, der aussagt, dass hier nicht ausreichend kontrolliert würde. Auch gab es in der Vergangenheit Legionellenprobleme.

Die Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“ will in einer umfangreichen Anfrage im Sportausschuss mehrere Punkte geprüft haben. Es wird eine eine detaillierte Stellungnahme, die inhaltlich über die erste Erklärung der Stadt und des VfL hinausgeht, eingefprdert. Der kleinste Zweifel darüber, ob Sportler, Besucher oder Mitarbeiter des VfL in Gefahr sind oder waren, muss ausgeschlossen werden. Aber nicht nur das möchte die Fraktion thematisieren. Sie wirft auch einen Blick auf den Jugend- und Amateursport in Bochum. Bei Legionellen darf es keine zwei Meinungen geben.

Über den Autor

BOJournal

BOJournal

Redaktionsteam

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Bisher keine Kommentare!

Bisher keine Kommentare. Möchten Sie einen Kommentar schreiben?

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Suche

Schuldenuhr

Kalender

Juni 2017
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
29. Mai 2017 30. Mai 2017 31. Mai 2017 1. Juni 2017 2. Juni 2017 3. Juni 2017 4. Juni 2017
5. Juni 2017 6. Juni 2017 7. Juni 2017 8. Juni 2017 9. Juni 2017 10. Juni 2017 11. Juni 2017
12. Juni 2017 13. Juni 2017 14. Juni 2017 15. Juni 2017 16. Juni 2017 17. Juni 2017 18. Juni 2017
19. Juni 2017 20. Juni 2017 21. Juni 2017 22. Juni 2017 23. Juni 2017 24. Juni 2017 25. Juni 2017
26. Juni 2017 27. Juni 2017 28. Juni 2017 29. Juni 2017 30. Juni 2017 1. Juli 2017 2. Juli 2017

GERN GESLESEN

Blog folgen

Erhalten Sie zu jedem neuen Artikel eine Nachricht per Mail.

Mail senden an: