Beitrag

Bochum erhält 32,6 Mio. Euro zur Sanierung von Schulen.

Bochum erhält 32,6 Mio. Euro zur Sanierung von Schulen.
September 01
15:45 2017

Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler können sich darüber freuen, dass die Stadt Bochum nach der Verabschiedung des Referentenentwurfs durch das Kabinett der neuen Landesregierung 32.608.389 Euro für die Sanierung von Schulen erhalten soll.

Die NRW-Koalition will 1,12 Milliarden Euro Fördermittel des Bundes schnell, unbürokratisch und eins zu eins an die Kommunen weiterleiten. Damit zeigt die neue Landesregierung, dass sie Vertrauen in die kommunale Gestaltungskraft ihrer Städte und Gemeinden hat. Denn vor Ort kann am besten entschieden werden, welche Sanierungsprojekte mit den zusätzlichen Mitteln angepackt werden sollen.

Von diesem schnellen und zielgerichteten Handeln profitiert auch die Stadt Bochum. Wichtige Sanierungsmaßnahmen können vorgenommen werden, um unsere Schulen zu modernisieren. Investitionen in die Schulinfrastruktur sind Investitionen in die Zukunftsfähigkeit unserer Stadt.

Teilen

Über den Autor

Felix Haltt

Felix Haltt

Mitglied des Rates der Stadt Bochum und Vorsitzender der Fraktion FDP & Die STADTGESTALTER

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Bisher keine Kommentare!

Bisher keine Kommentare. Möchten Sie einen Kommentar schreiben?

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Suche

Schuldenuhr

Kalender

Juni 2018
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
28. Mai 2018 29. Mai 2018 30. Mai 2018 31. Mai 2018 1. Juni 2018 2. Juni 2018 3. Juni 2018
4. Juni 2018 5. Juni 2018 6. Juni 2018 7. Juni 2018 8. Juni 2018 9. Juni 2018 10. Juni 2018
11. Juni 2018 12. Juni 2018 13. Juni 2018 14. Juni 2018 15. Juni 2018 16. Juni 2018 17. Juni 2018
18. Juni 2018 19. Juni 2018 20. Juni 2018 21. Juni 2018 22. Juni 2018 23. Juni 2018 24. Juni 2018
25. Juni 2018 26. Juni 2018 27. Juni 2018 28. Juni 2018 29. Juni 2018 30. Juni 2018 1. Juli 2018
Blog folgen

Erhalten Sie zu jedem neuen Artikel eine Nachricht per Mail.

Mail senden an: