Beitrag

 Kurz notiert
  • Elf Bochumer Straßen wegen Schäden temporeduziert. Auf Anfrage der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” teilt die Verwaltung mit, dass auf elf Straßen in Bochum aufgrund von starker Schäden die zulässige Höchstgeschwindigkeit reduziert wurde. Statt die Straßen...
  • Bochum verzichtet auf Konzept zur energetischen Quartierssanierung. Die Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” beantragte in der Ratssitzung am 11.04.2019 die sofortige Aufstellung eines energetischen Quartierssanierungskonzepts. Das hätte die Verwaltung eigentlich schon bis 2017 mit hoher Priorität umsetzen...
  • Bürgerchat soll Kontakt mit der Bochumer Verwaltung vereinfachen. Die Verwaltung soll sich dem Bürger anpassen. Gerade jüngere Menschen chatten und texten heute ‘was das Zeug hält’. Die Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” schlägt einen Bürgerchat vor. Hier können...
  • Grillverbot am Ümminger See abwenden. Bevor man ein pauschales Grillverbot einführt, sollte man erst alle anderen möglichen Maßnahmen umsetzen. Die Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” schlägt feste Grillplätze vor. Um diese zu nutzen, muss man...
  • Straßenerhaltung bleibt Streitthema in Bochum. In Bochum bröseln die Straßen auseinander. Das liegt nach Ansicht der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” nicht nur daran, dass weniger in die Infrastruktur investiert als abgeschrieben wird: Es gibt...

Bochums historisches Stadtzentrum aufwerten!

Bild: Google Maps

Bochums historisches Stadtzentrum aufwerten!
März 02
16:34 2019

Wo man auch hinschaut, überall putzen die Städte ihren historischen Stadtkern heraus. Bochum aber lässt seine Altstadt unbeachtet am Rand der City liegen. Die Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” will das ändern: Mit einem schönen grünen Platz zwischen Propsteikirche, Kuhhirten und Rietkötter soll mehr Leben in den alten Stadtkern gebracht werden.

Die Kreuzung zwischen Untere Marktstraße, Große Beckstraße und Brückstraße soll nach Plänen der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” neu gestaltet werden. Wir stellen uns einen lebendigen Platz zwischen dem Gasthaus Rietkötter und der Propsteikirche vor. Der Bereich zwischen Kirche und Kuhhirtenplatz könnte sich zu einem kleinen städtischen Park entwickeln.”

Vor der Propsteikirche würde eine Freitreppe zum Verweilen einladen. Rietkötter setzt als ältestes Haus Bochums den historischen Ankerpunkt und hebt das alte Bochumer Stadtzentrum als Thema und Motiv des neuen Platzes hervor. Die Fraktion hat dazu für die nächste Ratssitzung am 07.03.2019 einen Antrag eingereicht. Hier hätte man dann auch einen angemessenen Standort für das Graf- Engelbert-Denkmal und Möglichkeiten für neue gastronomische Aussenflächen.

Das Abbiegen aus der Brückstraße in die Große Beckstraße ist in den Planungen weiterhin möglich. Das ist wichtig für die Anbindung des Parkhauses. Lediglich die Durchfahrt über die Alte Marktstraße würde entfallen. An dieses Stelle würde dann ein kleiner städtischer Park zum Ausruhen einladen.

Den Wasserlauf vom Kuhhirtenplatz könnte man aufnehmen und durch den Park bis zum neuen Platz führen. Ein bisschen wie die Freiburger Bächle. Was gibt es Schöneres, als nach dem Shopping ein wenig in einer grünen Oase mitten in der Stadt zu entspannen?

Tags
Teilen

Über den Autor

Dr. Volker Steude

Dr. Volker Steude

Mitglied des Rates der Stadt Bochum und stellv. Vorsitzender der Fraktion FDP & Die STADTGESTALTER

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Bisher keine Kommentare!

Bisher keine Kommentare. Möchten Sie einen Kommentar schreiben?

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche

Schuldenuhr

Kalender

Mai 2019
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
29. April 2019 30. April 2019 1. Mai 2019 2. Mai 2019 3. Mai 2019 4. Mai 2019 5. Mai 2019
6. Mai 2019 7. Mai 2019 8. Mai 2019 9. Mai 2019 10. Mai 2019 11. Mai 2019 12. Mai 2019
13. Mai 2019 14. Mai 2019 15. Mai 2019 16. Mai 2019 17. Mai 2019 18. Mai 2019 19. Mai 2019
20. Mai 2019 21. Mai 2019 22. Mai 2019 23. Mai 2019 24. Mai 2019 25. Mai 2019 26. Mai 2019
27. Mai 2019 28. Mai 2019 29. Mai 2019 30. Mai 2019 31. Mai 2019 1. Juni 2019 2. Juni 2019

GERN GESLESEN

Blog folgen

Erhalten Sie zu jedem neuen Artikel eine Nachricht per Mail.

Mail senden an: