Start KULTUR-SPORT Was ist dran am Legionellenproblem im Ruhrstadion? – Bei Legionellen darf es...

Was ist dran am Legionellenproblem im Ruhrstadion? – Bei Legionellen darf es keine zwei Meinungen geben.

241
0

Laut eines Berichtes der “ARD Radio Recherche Sport” gibt es im Bochumer Vonovia-Ruhrstadion ein akutes Legionellenproblem. Legionellen sind Bakterien, die eine schwere mitunter tödliche Lungenentzündung verursachen können. Die Stadt Bochum und der VfL Bochum haben eine Stellungnahme abgegeben, dass zu keiner Zeit eine Gefährdung vorlag.

Das Thema Legionellen ist keine Kleinigkeit. Hier dürfen keine Unklarheiten aufkommen. Im Moment stehen hier zwei Pressestatements gegenüber. In Berichten zu der “ARD Radio Recherche Sport” wird aber auch ein Experte zitiert, der aussagt, dass hier nicht ausreichend kontrolliert würde. Auch gab es in der Vergangenheit Legionellenprobleme.

Die Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” will in einer umfangreichen Anfrage im Sportausschuss mehrere Punkte geprüft haben. Es wird eine eine detaillierte Stellungnahme, die inhaltlich über die erste Erklärung der Stadt und des VfL hinausgeht, eingefprdert. Der kleinste Zweifel darüber, ob Sportler, Besucher oder Mitarbeiter des VfL in Gefahr sind oder waren, muss ausgeschlossen werden. Aber nicht nur das möchte die Fraktion thematisieren. Sie wirft auch einen Blick auf den Jugend- und Amateursport in Bochum. Bei Legionellen darf es keine zwei Meinungen geben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.