BOjournal

Eisenbahnbrücke über Alleestraße soll erhalten bleiben.

    <strong>Eisenbahnbrücke über Alleestraße soll erhalten bleiben.</strong>

Geplante Schienenverbindung nach Recklinghausen in Gefahr.  „Die fahrradfreundliche Umgestaltung der Alleestraße ist ein wichtiger Baustein der Verkehrswende“, erklärt Nikolas Lange, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion „Die PARTEI & STADTGESTALTER“. „Die Stadt

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

PARTEI & STADTGESTALTER wollen Spielsucht thematisieren

    PARTEI & STADTGESTALTER wollen Spielsucht thematisieren

„Spielsucht ist ein Tabuthema, das wir aus der schattigen Ecke holen wollen. Eine breitere Thematisierung in der Öffentlichkeit und der Abbau von Vorurteilen kann helfen, dass Betroffene Hilfsangebote eher wahrnehmen“,

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Hundesteuer zugunsten einer niedrigen zweckgebundenen Gebühr abschaffen.

    Hundesteuer zugunsten einer niedrigen zweckgebundenen Gebühr abschaffen.

„Die Hundesteuer ist aus der Zeit gefallen. Einnahmen aus dieser Abgabe versanden im Haushalt. An nur sehr wenigen Stellen fließt überhaupt etwas zurück in die Hundehaltung“, erklärt Dr. Carsten Bachert,

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

„Die PARTEI & STADTGESTALTER“ setzen sich für Mopeds und Roller ein.

  „Die PARTEI & STADTGESTALTER“ setzen sich für Mopeds und Roller ein.

„Kleinkrafträder wie Roller und Mopeds werden bei der Verkehrsplanung bislang meist vergessen. Wir wollen auch diese Fahrzeugklasse mit Freigaben bis

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Heute schon an Morgen denken: Externe Unternehmen am Winterdienst beteiligen.

  Heute schon an Morgen denken: Externe Unternehmen am Winterdienst beteiligen.

„In Teilen des Stadtgebietes kann man Straßen- sowie Garten und Landschaftsbauunternehmen mit der Räumung beauftragen. Vorhandene Ressourcen des USB können

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

3 x 20 Millionen Euro für Schule, Klimaschutz und Schuldenabbau in Bochum.

  3 x 20 Millionen Euro für Schule, Klimaschutz und Schuldenabbau in Bochum.

„Mit der Formel 3 x 20 wollen wir jährlich insgesamt 60 Millionen Euro zusätzlich für die Förderung von Grundschulkindern, für

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Stadt droht sich bei Wettbürosteuer zu verzocken.

  Stadt droht sich bei Wettbürosteuer zu verzocken.

Die Fraktion „Die PARTEI & STADTGESTALTER“ lehnt die Einführung einer Wettbürosteuer, wie sie von der Verwaltung in der Ratssitzung am

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Sparkasse Bochum „gut gerüstet“?

  Sparkasse Bochum „gut gerüstet“?

„Die sparkasseneigene Gesellschaft Deka Investment steht in der Kritik, Anlagen in Rüstungsunternehmen zu investieren. Auch die Sparkasse Bochum hat Deka-Fonds

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Auch Bochums Klimaschutzkonzept würde vor dem Verfassungsgericht scheitern.

  Auch Bochums Klimaschutzkonzept würde vor dem Verfassungsgericht scheitern.

„Das Bundesverfassungsgericht hat das Klimagesetz des Bundes kassiert. Der Grund dafür ist das Aufschieben von Emissionseinsparungen auf die Jahre nach

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen
UMWELT & INFRASTRUKTUR
    <strong>Eisenbahnbrücke über Alleestraße soll erhalten bleiben.</strong>

Eisenbahnbrücke über Alleestraße soll erhalten bleiben.

Geplante Schienenverbindung nach Recklinghausen in Gefahr.  „Die fahrradfreundliche Umgestaltung der Alleestraße ist ein wichtiger Baustein der Verkehrswende“, erklärt Nikolas Lange, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion „Die PARTEI & STADTGESTALTER“. „Die Stadt

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen
STADTENTWICKLUNG
    Bochumer Weihnachtsmarkt 2020 verlängern.

Bochumer Weihnachtsmarkt 2020 verlängern.

Die Schausteller leiden besonders unter den Beschränkungen während der Corona-Krise, weil alle Großveranstaltungen und Volksfeste abgesagt sind. Mit einer einmaligen Verlängerung des Bochumer Weihnachtsmarktes 2020 bis zum Drei-Königs-Tag können wir

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen
STADTFINANZEN
    PARTEI & STADTGESTALTER wollen Spielsucht thematisieren

PARTEI & STADTGESTALTER wollen Spielsucht thematisieren

„Spielsucht ist ein Tabuthema, das wir aus der schattigen Ecke holen wollen. Eine breitere Thematisierung in der Öffentlichkeit und der Abbau von Vorurteilen kann helfen, dass Betroffene Hilfsangebote eher wahrnehmen“,

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen
STÄDTISCHE UNTERNEHMEN
    3 x 20 Millionen Euro für Schule, Klimaschutz und Schuldenabbau in Bochum.

3 x 20 Millionen Euro für Schule, Klimaschutz und Schuldenabbau in Bochum.

„Mit der Formel 3 x 20 wollen wir jährlich insgesamt 60 Millionen Euro zusätzlich für die Förderung von Grundschulkindern, für die Verkehrswende durch Investitionen in den ÖPNV und den Bau

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen
SOZIALES
    PARTEI/Stadtgestalter beantragen direkt gewählten Behindertenbeirat, Jugendparlament und Beirat für ältere Menschen

PARTEI/Stadtgestalter beantragen direkt gewählten Behindertenbeirat, Jugendparlament und Beirat für ältere Menschen

„Wir wollen, dass junge, behinderte und ältere Menschen ihre Vertreterinnen und Vertreter in den städtischen Beiräten selbst bestimmen können. Die Besetzung aus dem Personalpool der Fraktionen und Parteien widerspricht einer

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen
Kultur & Sport
    E-Sport soll bei städtischer Sportförderung gleichgestellt werden.

E-Sport soll bei städtischer Sportförderung gleichgestellt werden.

Die Fraktion „FDP & Die Stadtgestalter“ will einen Schritt für die Gleichstellung des elektronischen Sports in Bochum machen. E-Sport soll in Bochum die gleichen Förderchancen erhalten wie Fußball- oder Leichtathletikvereine.

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen
STADTRAT
    „Die PARTEI & STADTGESTALTER“ setzen sich für Mopeds und Roller ein.

„Die PARTEI & STADTGESTALTER“ setzen sich für Mopeds und Roller ein.

„Kleinkrafträder wie Roller und Mopeds werden bei der Verkehrsplanung bislang meist vergessen. Wir wollen auch diese Fahrzeugklasse mit Freigaben bis zu 45 km/h stärker berücksichtigen. Insbesondere fordern wir mehr Stellplätze

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Suche

Die KOLUMNE vom finsteren Zauberer

  • Post thumbnail

    Haus des Wissens über Magie

    So, nun liegt schon wieder eine Sitzung hinter mir. Ihre eigentliche Bedeutung ist mir aber erst im Nachhinein aufgegangen. Es war nämlich eine gemeinsame Sitzung des Ausschusses für Kultur und Tourismus (wo ich mich eingeschlichen habe), des Ausschusses für Schule und Bildung, und des Integrationsausschusses (wo der Grund für die Beteiligung an der Sitzung mir nicht sofort klar geworden war). Bis auf vereinzelte, abseitige Anfragen und irgendwas eigenes bei den Schülervertretern gab es eigentlich nur einen einzigen Tagesordnungspunkt auf der Sitzung: Es wurde das Konzept für das Haus des Wissens vorgestellt, und seine Rahmenbedingungen wurden verabschiedet. Falls wer noch immer keinen Dunst hat, wovon ich eigentlich rede: Es geht darum, dass VHS, Stadtbücherei, und einige universitäre Mitmacher mit schwammig definierten bis vollkommen unklaren Gruppen zusammengezogen werden sollen. Für die alle zusammen soll eben ein „Haus des Wissens“ gegenüber dem Rathaus installiert werden. Dazu wird das ehemalige Gebäude der Post dort… Weiterlesen …. 

GERN GESLESEN