BOjournal

Posts From Dr. Volker Steude

Erlass von Standgebühren für Händler und Gastronomen des Weihnachtsmarkts

    Erlass von Standgebühren für Händler und Gastronomen des Weihnachtsmarkts

Fraktion PARTEI/ STADTGESTALTER bringt Erlass von Standgebühren für Händler und Gastronomen des Weihnachtsmarkts ins Spiel

Schwierige Corona-Lage bedeutet für die Händler hohe Umsatzeinbußen. Die Fraktion stellt im Haupt- und Finanzausschuss daher einen Dringlichkeitsantrag.

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Angriff der Eisriesen

Viele Menschen hatten die Eisriesen wohl schon für ausgestorben gehalten. Feuerriesen werden im gesellschaftlichen Diskurs allgemein für das größere Problem gehalten. Unter Verehrern von Odin geht sogar das Wort um,

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Stadt Bochum soll beim Projekt “Smart-Park-City-Hubs” über die RUB den Fuß in die Tür bekommen.

    Stadt Bochum soll beim Projekt “Smart-Park-City-Hubs” über die RUB den Fuß in die Tür bekommen.

Wenn die Ruhr-Universität in einer anderen Stadt ein Konzept für moderne City-Logistik aufbaut, dann soll auch Bochum davon profitieren. Das Land NRW fördert im westlichen Ruhrgebiet unter Beteiligung der RUB

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Sonnenenergie für Bochums E-Busse nutzen

    Sonnenenergie für Bochums E-Busse nutzen

DIE STADTGESTALTER wollen die neuen E-Busse per Sonnenenergie umweltfreundlicher machen. Im Moment wird die elektrische Energie ausschließlich aus fremder Erzeugung bezogen. Statt die Energie zum Aufladen der E-Busse aus dem Stromnetz

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

FDP & STADTGESTALTER wollen zusätzliche Sanierungsmaßnahmen für Wattenscheid.

  FDP & STADTGESTALTER wollen zusätzliche Sanierungsmaßnahmen für Wattenscheid.

Das ISEK in Wattenscheid kann nur einer von mehreren Bausteinen sein, um Stadtbild und soziale Lage in Wattenscheid zu verbessern.

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Digitalisierung soll Auslastung der Turnhallen effizienter machen

  Digitalisierung soll Auslastung der Turnhallen effizienter machen

Die Nutzungszeiten für Turnhallen sind bei den Bochumer Vereinen begehrt. Es ist also ärgerlich, wenn reservierte Zeiten bei ausgebuchten Turnhallen

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

ISEK-Innenstadt droht zu scheitern

  ISEK-Innenstadt droht zu scheitern

Die Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“ schlägt Alarm. Wichtige Maßnahmen der Stadtentwicklungsprogramme in Bochum drohen zu scheitern. Die Bezirksregierung bewertet

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Bochum soll “Zero-Waste-City” werden.

  Bochum soll “Zero-Waste-City” werden.

Die Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” will, dass in Bochum weniger Müll anfällt.  Dazu stellt sie einen Antrag für die

2 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Stadt Bochum schiebt Verantwortung für sichere Schulwege auf Eltern.

  Stadt Bochum schiebt Verantwortung für sichere Schulwege auf Eltern.

Viele Schulwege sind nicht sicher genug, damit die Kinder alleine zur Schule laufen oder mit dem Rad fahren können. Elterntaxis

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Bochum verzichtet auf Konzept zur energetischen Quartierssanierung.

  Bochum verzichtet auf Konzept zur energetischen Quartierssanierung.

Die Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” beantragte in der Ratssitzung am 11.04.2019 die sofortige Aufstellung eines energetischen Quartierssanierungskonzepts. Das hätte

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen
1 2 3 5

Suche

Die KOLUMNE vom finsteren Zauberer

  • Post thumbnail

    Querungen

    Eines muss ich voranschicken: Es geht in dieser Kolumne nicht um „Querdenken“ alten, neuen, oder individuellen Stils. Es geht auch nicht um „queer“, weil ich zeittypisches Denglisch so sehr liebe. Fernerhin geht es nicht um Quarz. Digitalanzeigen spielen nun keinerlei Rolle. Vielmehr mehr es in den folgenden Formulierungen um geistigen Quark, und in den Inhalten um die Überquerung von Wegen. Es hat sich nämlich zuletzt herausgestellt, dass die Überschreitung bestimmter Straßen in Bochum ein Abenteuer ist, dem viele Leser mit großer Spannung folgen. Dabei liegen sie im günstigeren Fall auf dem Bauch herum und kreuzen die Beine hinten oben in der Luft. Vor ihnen liegend muss man sich dann entweder diese Kolume in ausgedruckt vorstellen, oder aber die neuesten Band der tollen Geschichten der Schlaubergerbande. (Bd. 23: „Die Schlaubergerbande und das Geheimnis der Rottstraße“) Was jetzt folgt, muss deshalb als Spoiler betrachtet werden: Es begab sich nämlich, dass sich die… Weiterlesen …. 

GERN GESLESEN