BOjournal

STADTRAT

Idee für den VfL Bochum: Für jede Gelbe Karte soll Baum gepflanzt werden.

    Idee für den VfL Bochum: Für jede Gelbe Karte soll Baum gepflanzt werden.

„Bochum soll so grün werden, wie der Rasen im Ruhrstadion. Für jedes VfL-Foul, bei dem der Schiedsrichter die Gelbe Karte zuckt, könnte ein Baum im Stadtgebiet gepflanzt werden. Die Finanzierung

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Bochumer Grüne lehnen Förderung von Balkonsolaranlagen ab.

    Bochumer Grüne lehnen Förderung von Balkonsolaranlagen ab.

Am 24.06.2021 wurde im Rat über einen Antrag der Fraktion „Die PARTEI & STADTGESTALTER“ abgestimmt. Kleine Balkonsolaranlagen sollten zukünftig mit 200 EUR gefördert werden. Dieser Vorschlag wurde von der rot-grünen

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

PARTEI & STADTGESTALTER lehnen steigende Verwaltungsgebühren ab.

    PARTEI & STADTGESTALTER lehnen steigende Verwaltungsgebühren ab.

Bislang berechne die Stadt für Dienstleistungen des Standesamtes nach der Landesgebührenordnung. Die Verwaltung möchte nun in der Ratssitzung am 24.06.2021 eine eigenständige Gebührenordnung aufstellen, um höhere Gebühren abrechnen zu können.

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Hundesteuer zugunsten einer niedrigen zweckgebundenen Gebühr abschaffen.

    Hundesteuer zugunsten einer niedrigen zweckgebundenen Gebühr abschaffen.

„Die Hundesteuer ist aus der Zeit gefallen. Einnahmen aus dieser Abgabe versanden im Haushalt. An nur sehr wenigen Stellen fließt überhaupt etwas zurück in die Hundehaltung“, erklärt Dr. Carsten Bachert,

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

„Die PARTEI & STADTGESTALTER“ setzen sich für Mopeds und Roller ein.

  „Die PARTEI & STADTGESTALTER“ setzen sich für Mopeds und Roller ein.

„Kleinkrafträder wie Roller und Mopeds werden bei der Verkehrsplanung bislang meist vergessen. Wir wollen auch diese Fahrzeugklasse mit Freigaben bis

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Nationaler Radverkehrsplan wird keine Verbesserungen in Bochum bringen.

  Nationaler Radverkehrsplan wird keine Verbesserungen in Bochum bringen.

Die Fraktion „Die PARTEI & STADTGESTALTER“ macht sich wenig Hoffnung, dass der aktuell vorgestellte nationale Radverkehrsplan für eine Verbesserung vor

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Fahrradklima-Test: „Besser als Gelsenkirchen“ ist eine schlechte Ausrede.

  Fahrradklima-Test: „Besser als Gelsenkirchen“ ist eine schlechte Ausrede.

Als Reaktion auf die Ergebnisse des aktuellen Fahrradklima-Tests des ADFC fordert die Fraktion „Die PARTEI & STADTGESTALTER“ mehr Druck für

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Endgültiges Scheitern der Bochumer Bädergesellschaft droht.

  Endgültiges Scheitern der Bochumer Bädergesellschaft droht.

„Mit der Entlassung des Geschäftsführers Bertholt Schmitt droht nun ein endgültiges Scheitern der Bochumer WasserWelten. Unabhängig davon, was sich an

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Treuhandmodell zur Steag ist Katze im Sack.

  Treuhandmodell zur Steag ist Katze im Sack.

Foto: Wiki05 „Alle Ratsmitglieder konnten eigentlich keine fundierte Entscheidungen über die Zukunft der Steag treffen. Es fehlte dem Rat grundlegende

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

PARTEI/Stadtgestalter beantragen direkt gewählten Behindertenbeirat, Jugendparlament und Beirat für ältere Menschen

  PARTEI/Stadtgestalter beantragen direkt gewählten Behindertenbeirat, Jugendparlament und Beirat für ältere Menschen

„Wir wollen, dass junge, behinderte und ältere Menschen ihre Vertreterinnen und Vertreter in den städtischen Beiräten selbst bestimmen können. Die

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen
1 2 3 26

Suche

Die KOLUMNE vom finsteren Zauberer

  • Post thumbnail

    Zyklische Weltenmuster

    Ja, super. Jetzt habe ich durchwachsen geschlafen und komisch geträumt. Außerdem fehlt mir der eine große Aufhänger aus der Bochumer Lokalpolitik. Es gibt viele kleine, aber nichts Durchschlagendes. Also begebe ich mich nun teilweise auf das Feld der Traumdeutung und betätige mich im Weiteren als Prophet. Das hatten wir ja noch nicht. Bevor jemand fragt: Geträumt habe ich von einer magischen Statuette, die sich zyklisch veränderte. Sie symbolisierte Werden und Vergehen, wie bei Jahreszeiten der Fluss der Dinge hin und her schwappt. Sowas bezeichnet man im Großen als zyklisches Weltbild, und ist eigentlich immer bezogen auf einen Ausschnitt desselben. Dabei ist es eigentlich gar kein Kreis, der so beschrieben wird, sondern eine Sinuswelle. Zyklische Weltbilder und Zusammenhänge stehen im Widerspruch zur Idee eines dauerhaften Fortschritts, die sonst so beliebt ist. Zwar ergänzen sie sich real eher je nach Kontext, aber wen kümmert schon die Realität, wenn er auch Pauschalaussagen haben… Weiterlesen …. 

GERN GESLESEN