BOjournal

KULTUR & SPORT

 Kurz notiert

„Jaein“ zum E-Sport im Rat.

    „Jaein“ zum E-Sport im Rat.

„Der Rat konnte sich noch nicht zu einem klaren ,Ja‘ zum E-Sport durchringen“, sagt Nils-Frederick Brandt, Vorsitzender von Partei/Stadtgestalter. Seine Fraktion wollte ein konkretes Bekenntnis zur Berücksichtigung von E-Sportler*innen bei

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Kritik an Ayurveda- und Schamanismus-Kurse der VHS Bochum.

    Kritik an Ayurveda- und Schamanismus-Kurse der VHS Bochum.

„Das neue Programm der VHS bietet wieder viele gute Kurse an. Allerdings sehen wir ein paar Angebote auch kritisch“, erklärt Physiker Dr. Carsten Bachert, Ratsmitglied der STADTGESTALTER. „Kurse, die Heilung

1 Kommentar Ganzen Beitrag lesen

E-Sport soll bei städtischer Sportförderung gleichgestellt werden.

    E-Sport soll bei städtischer Sportförderung gleichgestellt werden.

Die Fraktion „FDP & Die Stadtgestalter“ will einen Schritt für die Gleichstellung des elektronischen Sports in Bochum machen. E-Sport soll in Bochum die gleichen Förderchancen erhalten wie Fußball- oder Leichtathletikvereine.

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Digitalisierung soll Auslastung der Turnhallen effizienter machen

    Digitalisierung soll Auslastung der Turnhallen effizienter machen

Die Nutzungszeiten für Turnhallen sind bei den Bochumer Vereinen begehrt. Es ist also ärgerlich, wenn reservierte Zeiten bei ausgebuchten Turnhallen nicht genutzt werden. Andere, die verzichten mussten, hätten ansonsten ihren

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Bochum könnte Zentrum für eSport in NRW werden.

  Bochum könnte Zentrum für eSport in NRW werden.

Elektronischer Sport ist im Kommen. Wenn Bochum sich heute um die Boom-Branche bemüht, könnten wir morgen der Hot-Spot für eSport

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

AfD darf sich über Reaktion der Bochumer Kulturlandschaft nicht wundern.

  AfD darf sich über Reaktion der Bochumer Kulturlandschaft nicht wundern.

Die AfD gibt vor, dass sie den Einfluss von Parteien auf das Kulturleben zurückdrängen will. Letztendlich will sie jedoch selbst

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Bochum soll sich für das Landesprogramm „Sportplatz Kommune“ bewerben.

  Bochum soll sich für das Landesprogramm „Sportplatz Kommune“ bewerben.

Die Landesregierung hat gemeinsam mit dem Landessportbund das Projekt „Sportplatz Kommune“ auf den Weg gebracht, mit dem der Kinder- und

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Bochum erhält 2018 insgesamt 123.500 Euro mehr vom Land für freie Bühnen.

  Bochum erhält 2018 insgesamt 123.500 Euro mehr vom Land für freie Bühnen.

Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene für Theater, Tanz und Festivals.

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Bäder-Chef bestätigt Ruf nach Innovationen für Bochumer Bäderlandschaft.

  Bäder-Chef bestätigt Ruf nach Innovationen für Bochumer Bäderlandschaft.

Berthold Schmitt, der neue Geschäftsführer der Bochumer Bäder GmbH, bestätigt die Kritik der Fraktion FDP & DIE STADTGESTALTER. Rot-Grün steht

1 Kommentar Ganzen Beitrag lesen

Neue Erinnerungskultur statt Abriss des Ehrenmals in Wattenscheid.

  Neue Erinnerungskultur statt Abriss des Ehrenmals in Wattenscheid.

Die Bochumer Grünen wollen das Denkmal im Ehrenmal-Park in Wattenscheid abreißen. Denkmäler abzureißen, ist der völlig falsche Ansatz. Wir können

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Suche

Die KOLUMNE vom finsteren Zauberer

  • Post thumbnail

    Wurst

    Gerade gibt es schon wieder kein gutes Thema. Lokalpolitisch gibt es nur Hickhack am Rande zu berichten, im Bund kommen sie nicht aus dem Quark, und die Zwerge schlafen ihren Rausch aus, nachdem sie zuletzt diesen Lärm gemacht hatten. Also schreibe ich über Wurst. Die verschiedenen Arten von Würsten sind zunächst zu sortieren. Ich gehe dabei von Größe, Art und Form aus. Ob wir es konkret mit einer Schweine- oder einer Geflügelwurst zu tun haben, oder am Ende gar mit einem Tofu-Bratling, soll keine Rolle spielen. Fangen wir zunächst mit kleinen Würsten an. Die Snackvarianten größerer Würste sind dafür auch egal, weil die nicht strukturell anders sind. Sonst haben wir da sowas wie Nürnberger. Selbige brate ich hin und wieder, weil die eigentlich ganz aromatisch sind. Soll ich jetzt einen Bogen zu bayrischer Lokalpolitik ziehen? Vielleicht mache ich das, sobald ich mich mit jener in Franken auskenne. Dabei fallen mir… Weiterlesen …. 

GERN GESLESEN