BOjournal

Posts From Dennis Rademacher

Linksfraktion, „Die PARTEI“ und STADTGESTALTER machen Druck für Rats-TV.

    Linksfraktion, „Die PARTEI“ und STADTGESTALTER machen Druck für Rats-TV.

Mit einem gemeinsamen Antrag zur ersten Ratssitzung der neuen Wahlperiode am 19.11.2020 wollen die Fraktion der Linken im Rat und die Ratsgruppen von „Die PARTEI“ sowie STADTGESTALTER eine Übertragung und

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Der Weltfahrradtag fällt in Bochum nur klein aus.

    Der Weltfahrradtag fällt in Bochum nur klein aus.

Da wäre am Weltfahrradtag mehr drin gewesen. Aber beim Thema Radwege auf dem Südring geht den Grünen in der Rathauskoalition wohl die Puste aus. Ein entsprechender Antrag der Fraktion „FDP

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Bochumer Südring soll Radwege erhalten.

    Bochumer Südring soll Radwege erhalten.

Für Radfahrer gibt es aktuell auf dem Südring keine sichere Verkehrsführung. Dazu kommt, dass dort komplizierte Parkmanöver am Straßenrand den dichten Verkehr bis in die Kreuzungsbereiche hinein stauen. Der fließende

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Viele offene Fragen beim Badstandort Höntrop.

    Viele offene Fragen beim Badstandort Höntrop.

Die Bemühungen, den Badstandort Höntrop möglichst schnell wieder zu öffnen, unterstützt die Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER”. Allerdings beteiligen sie sich nicht an dem Bau von Luftschlössern. Die rechtliche Lage

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Wattenscheider Innenstadt durch nutzlose Steinquader verschandelt.

Es macht den Eindruck als hätte Obelix seine Hinkelsteine hier zwischengelagert. Diese Maßnahme verhindert das illegale Befahren und Beparken nicht.

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Verwaltung blockiert Radverkehrskonzept

  Verwaltung blockiert Radverkehrskonzept

Im November 2019 fragte die Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“ nach der bereits 2014 und 2017 beschlossenen Fortschreibung des Radverkehrskonzepts.

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Vergleich mit Umwelthilfe ist nur Teilerfolg

  Vergleich mit Umwelthilfe ist nur Teilerfolg

Die Deutsche Umwelthilfe und die von ihr beklagten Städte haben einen Vergleich vor Gericht geschlossen. Die drohenden Fahrverbote in Bochum

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Freibad Werne: Investition ohne Gesamtkonzept steht auf tönernen Füßen.

Das Freibad für die Wernerinnen und Werner zu erhalten, ist sicher wünschenswert. Als Grundlage fehlt aber das versprochene Bäderkonzept. Am

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Elf Bochumer Straßen wegen Schäden temporeduziert.

  Elf Bochumer Straßen wegen Schäden temporeduziert.

Auf Anfrage der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” teilt die Verwaltung mit, dass auf elf Straßen in Bochum aufgrund von

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Straßenerhaltung bleibt Streitthema in Bochum.

  Straßenerhaltung bleibt Streitthema in Bochum.

In Bochum bröseln die Straßen auseinander. Das liegt nach Ansicht der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” nicht nur daran, dass

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen
1 2 3 5

Suche

Die KOLUMNE vom finsteren Zauberer

  • Post thumbnail

    Wurst

    Gerade gibt es schon wieder kein gutes Thema. Lokalpolitisch gibt es nur Hickhack am Rande zu berichten, im Bund kommen sie nicht aus dem Quark, und die Zwerge schlafen ihren Rausch aus, nachdem sie zuletzt diesen Lärm gemacht hatten. Also schreibe ich über Wurst. Die verschiedenen Arten von Würsten sind zunächst zu sortieren. Ich gehe dabei von Größe, Art und Form aus. Ob wir es konkret mit einer Schweine- oder einer Geflügelwurst zu tun haben, oder am Ende gar mit einem Tofu-Bratling, soll keine Rolle spielen. Fangen wir zunächst mit kleinen Würsten an. Die Snackvarianten größerer Würste sind dafür auch egal, weil die nicht strukturell anders sind. Sonst haben wir da sowas wie Nürnberger. Selbige brate ich hin und wieder, weil die eigentlich ganz aromatisch sind. Soll ich jetzt einen Bogen zu bayrischer Lokalpolitik ziehen? Vielleicht mache ich das, sobald ich mich mit jener in Franken auskenne. Dabei fallen mir… Weiterlesen …. 

GERN GESLESEN