BOjournal

Beitrag

20152330 – Umstrukturierung RuhrCongress Bochum GmbH & Co. KG und Bochumer Veranstaltungs-GmbH

August 27
11:35 2015

Ergänzungsantrag zur
zur 11. Sitzung des Rates am 27.08.2015
hier: TOP 1.9 – Umstrukturierung RuhrCongress Bochum GmbH & Co. KG und
Bochumer Veranstaltungs-GmbH

Der Rat möge beschließen:
Der Beschlusstext wird um den folgenden Punkt erweitert:
Eine Unternehmensberatung wird beauftragt, das Geschäfts- und Vermarktungskonzept sowie die Geschäftsprozesse der neuen Gesellschaft bezüglich der Ertragspotentiale wie der Kostenstruktur auf Optimierungspotenziale zu untersuchen. Dies soll insbesondere auch mit Hinblick auf die geplante Übernahme der Jahrhunderthalle durch die Stadt geschehen.

Begründung:
Die städtischen Veranstaltungsstätten werden jedes Jahr mit hohen Beträgen bezuschusst: RuhrCongress: 0,8 Mio. Jahrhunderthalle: 2,3 Mio., davon 2014 0,7 Mio. die Stadt Stadthalle Wattenscheid, Freilichtbühne: 0,25 Mio. RuhrCongress und Jahrhunderthalle stehen bei vielen Veranstaltungen zueinander in Konkurrenz. Beide sind nur mäßig ausgebucht. Die beim Bau des RuhrCongresses erhoffte Wirtschaftlichkeit und Auslastung konnte bis heute nicht erreicht werden. Somit ist es konsequent nach Zusammenlegung der Gesellschaften auch das Geschäfts- und Vermarktungskonzept sowie die Geschäftsprozesse zu untersuchen, um diese zu optimieren und Vorschläge zu entwickeln wie die Ertragslage sowie die Kostenstruktur der neuen Gesellschaft nachhaltig verbessert werden kann.

Die weitere Begründung erfolgt mündlich.

20152330 Ergänzungsantrag als pdf-Datei
20152029 Beschlussvorlage

Über den Autor

Marcus Heidrich

Marcus Heidrich

Mitarbeiter der Fraktion FDP & Die STADTGESTALTER

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Bisher keine Kommentare!

Bisher keine Kommentare. Möchten Sie einen Kommentar schreiben?

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche

Die KOLUMNE vom finsteren Zauberer

  • Post thumbnail

    #allesmagischmachen

    Meine sehr geschätzten Damen, Herren und Steine! Ich möchte mich hiermit bei allen Mitwirkenden bedanken für die Erfolge der zurückliegenden Wochen und Monate. Mein Weg zur totalen Macht ist zwar noch nicht fertig beschritten, aber doch ein gutes Stück weit geebnet. Insofern gilt nun mein erster Dank den machtgeilen Politikern, geldgeilen Kapitalisten, Scientology, Reptiloiden und Raelianern. Bill Gates danke ich für das rasche Verteilen von Chips in Impfstoffen, die Leute nach Belieben zu meinen willenlosen Marionetten machen. Dem Marquis von Saint Germain danke ich für die geflügelten Troglodyten in Bunker 92. Der Baba Yaga danke ich für das tolle Rezept für Bärentatzensuppe mit Radieschen. Da wäre ich von alleine nicht drauf gekommen!  Allgemeinere Gratulationen für die hilfreichen Entwicklungen in der Welt gelten den Gargoyles, den Weltraumriesen, den pandimensionalen Polypen, den Kobolden, den Genii, aktuell den Gnomen, und, wie immer, den Sukkubusen. (Ausgesprochen auf den Zünder gehen mir mal wieder nur… Weiterlesen …. 

GERN GESLESEN