BOjournal

Tag "Autoverkehr"

Schreiben der Deutschen Umwelthilfe ist Blauer Brief für die Stadt.

    Schreiben der Deutschen Umwelthilfe ist Blauer Brief für die Stadt.

„Versetzung gefährdet“, fasst Dr. Volker Steude, Vorstand und Ratsmitglied der STADTGESTALTER, die Aussagen aus dem Schreiben der Deutschen Umwelthilfe (DUH) an Oberbürgermeister Thomas Eiskirch zusammen. Diese hatte die Stadt Bochum

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Bochum soll sich Städtebündnis für mehr Tempo 30 anschließen.

    Bochum soll sich Städtebündnis für mehr Tempo 30 anschließen.

„Bochum soll sich den sieben Städten anschließen, die eine Änderung der Straßenverkehrsordnung fordern, um großflächig Tempo 30 zu ermöglichen“, fordert Dr. Carsten Bachert, Ratsmitglied der STADTGESTALTER. Aachen, Augsburg, Freiburg, Hannover,

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Gemeinsamer Geh- und Radweg an der Königsallee muss nicht sein

    Gemeinsamer Geh- und Radweg an der Königsallee muss nicht sein

Die Fraktion „Die PARTEI & STADTGESTALTER“ kritisiert, dass auch die Neuplanung der Königsallee wieder unter dem Motto „Im Zweifel für das Auto“ steht. „Der fließende Verkehr hat Vorrang. Wenn zwischen

2 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Fahrradklima-Test: „Besser als Gelsenkirchen“ ist eine schlechte Ausrede.

    Fahrradklima-Test: „Besser als Gelsenkirchen“ ist eine schlechte Ausrede.

Als Reaktion auf die Ergebnisse des aktuellen Fahrradklima-Tests des ADFC fordert die Fraktion „Die PARTEI & STADTGESTALTER“ mehr Druck für sicheren Radverkehr. „Die Verwaltung soll zur nächsten Ausschusssitzung Möglichkeiten zur

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Entscheidung über Herner Straße muss in den Rat.

  Entscheidung über Herner Straße muss in den Rat.

Die Herner Straße ist wegen dauerhaft überschrittener Emissionswerte von einem Fahrverbot bedroht. Wenn die Werte an der Messstelle nicht schnellstens

2 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Parkroboter kann 40% mehr Parkplätze schaffen.

  Parkroboter kann 40% mehr Parkplätze schaffen.

Allein in diesem Monat hat sich die Zahl der in unserer Stadt angemeldeten PKW um mehr als 1000 erhöht. Über

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Suche

Die KOLUMNE vom finsteren Zauberer

  • Post thumbnail

    Dämonophon

    So. Ich habe mich entschlossen: Ich kaufe Dämonophon. Es gibt aktuell einfach kein Äther-Netzwerk für Bösewichte, wo den Teilnehmern genug Heavy Metal um die Ohren gehauen wird. Finanzieren werde ich den Deal mit Geld aus dem Weltraum. Ich erpresse einfach den galaktischen Supergangster Carlo Cassiopeia. Der hat Geld genug. Außerdem hat er eine tote Exfrau, bei der es ihn erheblich Mühe gekostet hat, sie los zu werden. Er hatte wohl am Schluss mehr Angst vor ihr als vor Blazogurrah, dem Zerstörer. Hier gilt der Ausspruch von Jesus Sirach: „Ich will lieber bei Löwen und Drachen wohnen, als bei einem bösen Weib.“ Ich wiederum kann Gespenster beschwören. Wenn Carlo Cassiopeia also noch mal ruhig schlafen will in seinem Leben, wird wohl eine größere Menge Credits demnächst den Besitzer wechseln. Mit den Pinunsen werde ich mir dann das sozialmanipulierende Netzwerk zulegen. Am Anfang muss ich natürlich eine ganze Menge Leute bei Dämonophon… Weiterlesen …. 

GERN GESLESEN