BOjournal

Posts From Dennis Rademacher

Neugestaltung des Husemannplatzes im Bochumer Rat beantragt.

    Neugestaltung des Husemannplatzes im Bochumer Rat beantragt.

Alle Studien weisen darauf hin: Funktionierende Städte leben von ihrem Flair und dem Ambiente. Wenn Bochum ein wenig Morgenluft schnuppern will, müssen wir unsere Plätze zu urbanen Lebensadern machen. Zusammen

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Damoklesschwert Diesel-Fahrverbot droht über Bochum.

    Damoklesschwert Diesel-Fahrverbot droht über Bochum.

Das Bundesverwaltungsgericht hat heute entschieden, dass Fahrverbote für Dieselfahrzeuge ohne vorangehende bundeseinheitliche Regelung möglich sind. Anstatt die Hersteller in die Pflicht zu nehmen, hängt nun das Damoklesschwert der Fahrverbote über

1 Kommentar Ganzen Beitrag lesen

Bahnstationen Ehrenfeld und Bochum-West erhalten schlechte Noten.

    Bahnstationen Ehrenfeld und Bochum-West erhalten schlechte Noten.

Der neuste Bericht des VRR über die Zustände der Bahnstationen im Verkehrsverbund weist auch für Bochum zum Teil schlechte Noten auf. Bei den Stationen Ehrenfeld und Bochum West leuchtet die

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Pontonbrücke in Bochum-Dahlhausen verschieben – Neubau an gleicher Stelle.

    Pontonbrücke in Bochum-Dahlhausen verschieben – Neubau an gleicher Stelle.

Die in einem Verkehrsversuch durch eine komplizierte neue Verkehrsführung geöffnete Pontonbrücke an der Lewackerstr. musste von der Verwaltung nach massiven Verkehrsverstößen zum 16.02.2018 wieder gesperrt werden. Dieser Versuch der Verwaltung

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Rad-Vorrang-Routen werden für Bochumer Radverkehrskonzept geprüft.

  Rad-Vorrang-Routen werden für Bochumer Radverkehrskonzept geprüft.

Strukturwandel ist eines der Schlagwörter, das einem im Ruhrgebiet oft begegnet. Die Abkehr von der Kohle- und Stahlwirtschaft hin zu

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Neue Radfahranlagen am Tippelsberg werden geprüft.

  Neue Radfahranlagen am Tippelsberg werden geprüft.

Die Situation für Radfahrer auf der Tippelsberger und Hiltroperstrasse ist alles andere als befriedigend. Der Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Auch den nördlichen Gehweg der Bochumer Straße erneuern.

  Auch den nördlichen Gehweg der Bochumer Straße erneuern.

Anwohner der Bochumer Straße haben die Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” angesprochen, dass im Rahmen der dortigen Baumaßnahme nur der

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Bochum muss sich radikal neu erfinden.

  Bochum muss sich radikal neu erfinden.

  Eins ist sicher, nämlich dass sich alles verändert. Auch unsere Heimatstadt wird sich dem nicht entziehen können. Und wenn

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Radfahren in Bochum – Ein Kommentar

  Radfahren in Bochum – Ein Kommentar

Die Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” fordert ein Netz aus Fahrradstraßen, die Einführung von Rad-Vorrang-Routen wie in Freiburg, eine bauliche

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Bochumer Frauenhaus ist so marode, dass es schon bald nicht mehr nutzbar ist.

  Bochumer Frauenhaus ist so marode, dass es schon bald nicht mehr nutzbar ist.

Der Stadt ist der untragbare Zustand bereits seit 2013 bekannt. Kosten von 1,9 Mio. Euro für einen notwendigen Neubau sind

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Suche

Die KOLUMNE vom finsteren Zauberer

  • Post thumbnail

    Dämonophon

    So. Ich habe mich entschlossen: Ich kaufe Dämonophon. Es gibt aktuell einfach kein Äther-Netzwerk für Bösewichte, wo den Teilnehmern genug Heavy Metal um die Ohren gehauen wird. Finanzieren werde ich den Deal mit Geld aus dem Weltraum. Ich erpresse einfach den galaktischen Supergangster Carlo Cassiopeia. Der hat Geld genug. Außerdem hat er eine tote Exfrau, bei der es ihn erheblich Mühe gekostet hat, sie los zu werden. Er hatte wohl am Schluss mehr Angst vor ihr als vor Blazogurrah, dem Zerstörer. Hier gilt der Ausspruch von Jesus Sirach: „Ich will lieber bei Löwen und Drachen wohnen, als bei einem bösen Weib.“ Ich wiederum kann Gespenster beschwören. Wenn Carlo Cassiopeia also noch mal ruhig schlafen will in seinem Leben, wird wohl eine größere Menge Credits demnächst den Besitzer wechseln. Mit den Pinunsen werde ich mir dann das sozialmanipulierende Netzwerk zulegen. Am Anfang muss ich natürlich eine ganze Menge Leute bei Dämonophon… Weiterlesen …. 

GERN GESLESEN