BOjournal

Posts From Dennis Rademacher

Bahnstationen Ehrenfeld und Bochum-West erhalten schlechte Noten.

    Bahnstationen Ehrenfeld und Bochum-West erhalten schlechte Noten.

Der neuste Bericht des VRR über die Zustände der Bahnstationen im Verkehrsverbund weist auch für Bochum zum Teil schlechte Noten auf. Bei den Stationen Ehrenfeld und Bochum West leuchtet die

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Pontonbrücke in Bochum-Dahlhausen verschieben – Neubau an gleicher Stelle.

    Pontonbrücke in Bochum-Dahlhausen verschieben – Neubau an gleicher Stelle.

Die in einem Verkehrsversuch durch eine komplizierte neue Verkehrsführung geöffnete Pontonbrücke an der Lewackerstr. musste von der Verwaltung nach massiven Verkehrsverstößen zum 16.02.2018 wieder gesperrt werden. Dieser Versuch der Verwaltung

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Rad-Vorrang-Routen werden für Bochumer Radverkehrskonzept geprüft.

    Rad-Vorrang-Routen werden für Bochumer Radverkehrskonzept geprüft.

Strukturwandel ist eines der Schlagwörter, das einem im Ruhrgebiet oft begegnet. Die Abkehr von der Kohle- und Stahlwirtschaft hin zu einer Wissensgesellschaft ist eine Mammutaufgabe gewesen, vielerorts immer noch eine

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Neue Radfahranlagen am Tippelsberg werden geprüft.

    Neue Radfahranlagen am Tippelsberg werden geprüft.

Die Situation für Radfahrer auf der Tippelsberger und Hiltroperstrasse ist alles andere als befriedigend. Der Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität ist einer Initiative der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” gefolgt.

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Auch den nördlichen Gehweg der Bochumer Straße erneuern.

  Auch den nördlichen Gehweg der Bochumer Straße erneuern.

Anwohner der Bochumer Straße haben die Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” angesprochen, dass im Rahmen der dortigen Baumaßnahme nur der

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Bochum muss sich radikal neu erfinden.

  Bochum muss sich radikal neu erfinden.

  Eins ist sicher, nämlich dass sich alles verändert. Auch unsere Heimatstadt wird sich dem nicht entziehen können. Und wenn

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Radfahren in Bochum – Ein Kommentar

  Radfahren in Bochum – Ein Kommentar

Die Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” fordert ein Netz aus Fahrradstraßen, die Einführung von Rad-Vorrang-Routen wie in Freiburg, eine bauliche

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Bochumer Frauenhaus ist so marode, dass es schon bald nicht mehr nutzbar ist.

  Bochumer Frauenhaus ist so marode, dass es schon bald nicht mehr nutzbar ist.

Der Stadt ist der untragbare Zustand bereits seit 2013 bekannt. Kosten von 1,9 Mio. Euro für einen notwendigen Neubau sind

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

“Hurenausweis” und “Hurenregister” sind Datenschutz-Katastophen

  “Hurenausweis” und “Hurenregister” sind Datenschutz-Katastophen

“Hurenausweis” und “Hurenregister” sind Datenschutz-Katastrophen Einhaltung der Kondompflicht ist nicht überwachbar Mehraufwand für Kommunen wird groß ausfallen Anstatt zu schützen,

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Vorfahrt für nachhaltigen Verkehr – Einrichtung eines Rad-Vorrang-Netzes in Bochum.

  Vorfahrt für nachhaltigen Verkehr – Einrichtung eines Rad-Vorrang-Netzes in Bochum.

Netz von Rad-Vorrang-Routen auf Nebenstraßen als Fahrradstraßen mir Vorfahrt planen Hauptstraßen für PKW- und ÖPNV-Verkehr entlasten Sofortmaßnahmen umsetzen Die Qualität

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Suche

Die KOLUMNE vom finsteren Zauberer

  • Post thumbnail

    Ganz großes Theater

    Dieser Tage flatterte mir eine E-Mail ins Postfach, die mich überraschte. Ohne es zu überprüft zu haben vermute ich stark, dass Andere sie ebenfalls erhielten. Absender waren zuständige Terraner aus der Stadtverwaltung. In jener Mail stand daselbst geschrieben, dass ich nun als Stadtratsmitglied für eine Impfung wegen Covid-19 priorisiert wäre wegen Zuständigkeitsgruppe Blubb. Das scheint ebenso für Mitglieder von Bezirksvertretungen zu gelten, während sachkundige Bürger in Ausschüssen nicht erwähnt wurden. Ich habe den Verdacht, dass dies alles mit legalen Mitteln zugeht. Doch ist es auch stimmig? Ich habe mir dazu also am Kopf gekratzt und mir indessen spezielle Gedanken zur Sache gemacht. Sodann habe ich mich weiteren Themen zugewandt, die mir gerade unter den Nägeln brannten. In Bezug auf andere Angeschriebene kann es übrigens sehr unterschiedliche Reaktionen gegeben haben. Es mag den durchschnittlichen Leser überraschen, aber die meisten von denen sind tatsächlich Menschen! Einige Ratsherren könnten also etwa vorerkrankt sein… Weiterlesen …. 

GERN GESLESEN