BOjournal

Posts From Dennis Rademacher

“Hurenausweis” und “Hurenregister” sind Datenschutz-Katastophen

    “Hurenausweis” und “Hurenregister” sind Datenschutz-Katastophen

“Hurenausweis” und “Hurenregister” sind Datenschutz-Katastrophen Einhaltung der Kondompflicht ist nicht überwachbar Mehraufwand für Kommunen wird groß ausfallen Anstatt zu schützen, schafft das Gesetz neue Probleme An diesem Wochenende, am 1.

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Vorfahrt für nachhaltigen Verkehr – Einrichtung eines Rad-Vorrang-Netzes in Bochum.

    Vorfahrt für nachhaltigen Verkehr – Einrichtung eines Rad-Vorrang-Netzes in Bochum.

Netz von Rad-Vorrang-Routen auf Nebenstraßen als Fahrradstraßen mir Vorfahrt planen Hauptstraßen für PKW- und ÖPNV-Verkehr entlasten Sofortmaßnahmen umsetzen Die Qualität des urbanen Raums in einer Metropolenregion wird unter anderem maßgeblich

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Einfacher mitbestimmen, was in Bochum läuft – Briefwahl bei Bürgerentscheid vereinfachen

    Einfacher mitbestimmen, was in Bochum läuft – Briefwahl bei Bürgerentscheid vereinfachen

Zu einer lebendigen Demokratie gehört nicht nur, dass man den Rat seiner Stadt oder den Oberbürgermeister wählt, sondern gerade auch in kommunalen Sachfragen selbst entscheiden kann. Bochumerinnen und Bochumer sollten

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Drugchecking einführen, 24-Stunden-Drogenkonsumraum ermöglichen, Cannabis freigeben.

    Drugchecking einführen, 24-Stunden-Drogenkonsumraum ermöglichen, Cannabis freigeben.

Drugchecking schützt vor “Goldenen Schuss”. Suchtkranken muss man helfen und nicht verfolgen. Drogenhilfe in Bochum verbessern. Markt von harten und weichen Drogen trennen. Cannabis mit Modellprojekt legalisieren. Eine komplett drogenfreie

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Das Bürgerbüro im Wohnzimmer.

  Das Bürgerbüro im Wohnzimmer.

Bochumer Bürgerservice am Beispiel von Paketservice- und Packstationen modernisieren. Mit dem Bürgerkoffer Zuhause-Service für Senioren und mobilitätseingeschränkte Menschen anbieten. Dezentrale

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Wahl-O-Mat für die Bochumer Kommunalwahl einführen

  Wahl-O-Mat für die Bochumer Kommunalwahl einführen

Bei Europa-, Bund- und Landtagswahlen surfen viele Wählerinnen und Wähler bereits ganz gewohnt auf die Internetseite des Wahl-O-Maten der ‘Bundeszentrale

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Martkhalle für Bochum: Es bietet sich eine einmalige Chance.

  Martkhalle für Bochum: Es bietet sich eine einmalige Chance.

Zusammen mit der Neugestaltung der Innenstadt und der von der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALER” angestoßenen Prüfung zur Ausweitung der

2 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Kiss + Ride am Bochumer Hauptbahnhof testen.

  Kiss + Ride am Bochumer Hauptbahnhof testen.

Wir kennen es fast alle. Wir bekommen auswärtigen Besuch, den wir kurz am Hauptbahnhof abholen wollen. Wir bringen unsere Eltern

1 Kommentar Ganzen Beitrag lesen

Fußgängerzone rund um den Bochumer Rathausplatz ausweiten.

  Fußgängerzone rund um den Bochumer Rathausplatz ausweiten.

So wie sich die Verkehrssituation rund um das Rathaus herum darstellt, kann es nicht bleiben. Der Rathausplatz ist eine graue

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

U35-Verlängerung hat das Zeug zum ausgewachsenen Skandal.

  U35-Verlängerung hat das Zeug zum ausgewachsenen Skandal.

Bochum steht vor der Herausforderung, das Dreieck Hochschulstandort Querenburg – Stadtteil Langendreer – Gewerbefläche Mark 51°7 effizient an das Bochumer

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Suche

Die KOLUMNE vom finsteren Zauberer

  • Post thumbnail

    Querungen

    Eines muss ich voranschicken: Es geht in dieser Kolumne nicht um „Querdenken“ alten, neuen, oder individuellen Stils. Es geht auch nicht um „queer“, weil ich zeittypisches Denglisch so sehr liebe. Fernerhin geht es nicht um Quarz. Digitalanzeigen spielen nun keinerlei Rolle. Vielmehr mehr es in den folgenden Formulierungen um geistigen Quark, und in den Inhalten um die Überquerung von Wegen. Es hat sich nämlich zuletzt herausgestellt, dass die Überschreitung bestimmter Straßen in Bochum ein Abenteuer ist, dem viele Leser mit großer Spannung folgen. Dabei liegen sie im günstigeren Fall auf dem Bauch herum und kreuzen die Beine hinten oben in der Luft. Vor ihnen liegend muss man sich dann entweder diese Kolume in ausgedruckt vorstellen, oder aber die neuesten Band der tollen Geschichten der Schlaubergerbande. (Bd. 23: „Die Schlaubergerbande und das Geheimnis der Rottstraße“) Was jetzt folgt, muss deshalb als Spoiler betrachtet werden: Es begab sich nämlich, dass sich die… Weiterlesen …. 

GERN GESLESEN