BOjournal

Tag "Freizeit"

Bäder-Chef bestätigt Ruf nach Innovationen für Bochumer Bäderlandschaft.

    Bäder-Chef bestätigt Ruf nach Innovationen für Bochumer Bäderlandschaft.

Berthold Schmitt, der neue Geschäftsführer der Bochumer Bäder GmbH, bestätigt die Kritik der Fraktion FDP & DIE STADTGESTALTER. Rot-Grün steht in Sachen Bäder für ‘Masse statt Klasse’. Mit seiner fachlichen

1 Kommentar Ganzen Beitrag lesen

Natur-Badestation in Ruhr oder Kemnader See attraktiv aufziehen.

    Natur-Badestation in Ruhr oder Kemnader See attraktiv aufziehen.

Auch Kemnader See sollte geprüft werden. Sicherheitskonzept soll mit der DLRG aufgestellt werden. Eine Natur-Badestation muss auch attraktiv gestaltet sein. .Alle Impulste, das Baden in der Ruhr wieder zu ermöglichen,

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Heute schon an Morgen denken: Öffnungszeiten der Freibäder im Sommer 2017 soll sich nach dem Wetter richten.

    Heute schon an Morgen denken: Öffnungszeiten der Freibäder im Sommer 2017 soll sich nach dem Wetter richten.

Bei den Planungen für die Freibadsaison 2017 gilt es, heute schon an Morgen zu denken. Zwar sind wir aktuell noch froh, wenn es überhaupt ein paar Sonnenstrahlen gibt, aber der

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Wie sieht die Zukunft des Freizeitzentrums Kemnade und Co aus?

    Wie sieht die Zukunft des Freizeitzentrums Kemnade und Co aus?

Was ist so wichtig, dass der Staat für die Bereitstellung einer Leistung unbedingt Sorge tragen muss? Der Bau und der Erhalt von Straßen? Sicherlich. Der Ausbau der digitalen Infrastruktur? Unbedingt.

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Ruhrfähre zwischen Stiepel und Blankenstein wieder aufleben lassen.

  Ruhrfähre zwischen Stiepel und Blankenstein wieder aufleben lassen.

Der Verein Ruhrfähre setzt sich für die Förderung der Errichtung und Unterhaltung einer Fährverbindung über die Ruhr zwischen Bochum-Stiepel und

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Bochum braucht einen modernen Kinderstadtplan.

  Bochum braucht einen modernen Kinderstadtplan.

Die Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” setzt sich im Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie für einen interaktiven Kinderstadtplan für

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Ohne Neukonzeption wird Freizeitgesellschaft ein Fass ohne Boden bleiben.

  Ohne Neukonzeption wird Freizeitgesellschaft ein Fass ohne Boden bleiben.

Die Idee, die Freizeit- und Revierparkgesellschaften der Regionalverband Ruhrgebiet (RVR) zu verschmelzen, ist so alt wie Methusalem. Seit Jahren wird

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Suche

Die KOLUMNE vom finsteren Zauberer

  • Post thumbnail

    Poltergeister!?

    Eigentlich dachte ich, diese Woche gäbe es etwas spannendes aus dem Bochumer Kulturausschuss zu berichten. Da war ich jetzt erstmalig persönlich. Die Sitzung ging allerdings an dem Tag in Rekordzeit zu Ende. Über allzu viel konnte man sich da also gar keine Gedanken machen. Dafür gab es in der PARTEI einen Paukenschlag: Unser bisheriger Europa-Abgeordneter Nico Semsrott ist ausgetreten. Der GröVaZ Martin Sonneborn hatte über Chinesen gefrotzelt, die sich über Amerikaner lustig machen könnten. Wegen der fürchterlichen rassistischen Klischees dabei blieb Semsrott keine andere Wahl, als den Bosbach zu machen. Die Möglichkeit älterer Problemchen stand natürlich nie im Raum. Insgesamt haderte ich deshalb damit, das gute Thema an der völlig falschen Stelle zu haben, nämlich eben nicht in Bochum. Doch Zauberer blicken ja tiefer in die Dinge hinein. Warum ist alles so fürchterlich deplaziert? Welche ärgerlichen Mächte arbeiten gegen mich? Eine kurze Analyse ergibt: Sachen fallen aus dem Plan heraus… Weiterlesen …. 

GERN GESLESEN