BOjournal

Tag "Verwaltung"

FDP & DIE STADTGESTALTER fordern erneut Digitalisierungsstrategie.

    FDP & DIE STADTGESTALTER fordern erneut Digitalisierungsstrategie.

Die Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” mahnt abermals eine Digitalisierungsstrategie für die Stadt Bochum an. Eine echte Strategie fehlt in Bochum momentan noch völlig.Vielmehr verzettelt man sich in Einzelmaßnahmen und

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Stadt Bochum lässt misshandelte Frauen im Stich

    Stadt Bochum lässt misshandelte Frauen im Stich

Bereits im vergangenen Jahr hat die Fraktion FDP & DIE STADTGESTALTER eine Anfrage zur finanziellen Situation des Bochumer Frauenhauses gestellt. Ausschlaggebend dazu war, dass aufgrund einer Gesetzeslücke ein großer Personenkreis

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Dezernentenauswahl nach “alter Väter Sitte”.

    Dezernentenauswahl nach “alter Väter Sitte”.

Neuer Beigeordneter für Personal, Organisation, Recht und Ordnung soll anscheinend der Dortmunder Sebastian Kopietz werden. Dafür hat sich die SPD-Ratsfraktion ausgesprochen. Vom neuen Geist mit dem Amtsantritt des Oberbürgermeisters ist

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Stadt soll nicht Inkasso für den Rundfunkbeitrag betreiben

    Stadt soll nicht Inkasso für den Rundfunkbeitrag betreiben

Der Rundfunkbeitrag finanziert das Programm des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland. Es spielt keine Rolle, wie viele Rundfunkgeräte in einer Wohnung vorhanden sind oder wie viele Menschen dort leben – monatlich

3 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Kostenexplosion auch beim Kanalbau

  Kostenexplosion auch beim Kanalbau

Wenn man sich die außerplanmäßigen Kostenüberschreitungen für das Jahr 2014 detailliert anschaut, fallen einem Überschreitungen bei ganzen 69 Kanalbaumaßnahmen auf. Satte

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Stellenausschreibung: Bochum sucht neue/n Dezernentin/en

  Stellenausschreibung: Bochum sucht neue/n Dezernentin/en

Die Stadtverwaltung Bochum beschäftigt beinahe so viel Personal wie das Kreuzfahrtunternehmen Aida auf allen ihrer zehn Kreuzfahrtschiffe. Die rund 5000

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

“A warm welcome to Bochum!” – Englisch als zusätzliche Verkehrssprache der Verwaltung

  “A warm welcome to Bochum!” – Englisch als zusätzliche Verkehrssprache der Verwaltung

Die Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” will Englisch als zusätzliche Verkehrssprache der Verwaltung einführen. Unsere Heimatregion war schon immer ein Schmelztiegel

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

20152702 – Flüchtlinge mit besonderem Schutzbedarf

Status: Antwort noch offen Anfrage zur 12. Sitzung des Rates der Stadt Bochum am 01.10.2015 hier: Situation von Flüchtlingen mit

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

20152578 – Durchsetzung des Nichtraucherschutzes

Status: Antwort noch offen Anfrage zur 6. Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Sicherheit und Ordnung am 17.09.2015 hier: Durchsetzung des

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

20152577 – IT-Infrastruktur und -Sicherheit

Status: Antwort noch offen Anfrage zur 6. Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Sicherheit und Ordnung am 17.09.2015 hier: IT-Infrastruktur und

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Suche

Die KOLUMNE vom finsteren Zauberer

  • Post thumbnail

    Ganz großes Theater

    Dieser Tage flatterte mir eine E-Mail ins Postfach, die mich überraschte. Ohne es zu überprüft zu haben vermute ich stark, dass Andere sie ebenfalls erhielten. Absender waren zuständige Terraner aus der Stadtverwaltung. In jener Mail stand daselbst geschrieben, dass ich nun als Stadtratsmitglied für eine Impfung wegen Covid-19 priorisiert wäre wegen Zuständigkeitsgruppe Blubb. Das scheint ebenso für Mitglieder von Bezirksvertretungen zu gelten, während sachkundige Bürger in Ausschüssen nicht erwähnt wurden. Ich habe den Verdacht, dass dies alles mit legalen Mitteln zugeht. Doch ist es auch stimmig? Ich habe mir dazu also am Kopf gekratzt und mir indessen spezielle Gedanken zur Sache gemacht. Sodann habe ich mich weiteren Themen zugewandt, die mir gerade unter den Nägeln brannten. In Bezug auf andere Angeschriebene kann es übrigens sehr unterschiedliche Reaktionen gegeben haben. Es mag den durchschnittlichen Leser überraschen, aber die meisten von denen sind tatsächlich Menschen! Einige Ratsherren könnten also etwa vorerkrankt sein… Weiterlesen …. 

GERN GESLESEN