BOjournal

Tag "Bahn"

Rasengleise für Bochum – „Wer hat‘s erfunden?“ 

    Rasengleise für Bochum – „Wer hat‘s erfunden?“ 

„Auch wir freuen uns, dass in Bochum nun Rasengleise geprüft werden sollen. Dass sich die Grünen allerdings nun das Thema ans Reverse heften wollen, ist nicht korrekt“, sagt Nikolas Lange,

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

STADTGESTALTER wollen zusätzlichen Gleisanschluss für Schwerindustrie über das Gelände CityTorSüd. 

    STADTGESTALTER wollen zusätzlichen Gleisanschluss für Schwerindustrie über das Gelände CityTorSüd. 

Die STADTGESTALTER wollen eine neue Verbindungskurve zwischen dem Güterbahnhof Ehrenfeld und den Gleisen der Glückauf-Bahn über das Gelände am CityTor-Süd schaffen. „Mit einem neuen und nur wenige hundert Meter langen

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

STADTGESTALTER wollen zusätzlichen Gleisanschluss über das Gelände CityTorSüd.

    STADTGESTALTER wollen zusätzlichen Gleisanschluss über das Gelände CityTorSüd.

Die STADTGESTALTER wollen Flächen für eine Verbindungskurve zwischen dem Güterbahnhof Ehrenfeld und Bochum-West am CityTorSüd sichern. „Damit können wir eine Gleisanbindung der Schwerindustrie-Standorte zwischen Bessemer- und Engelsburger Straße nach Norden

2 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Mobiler Internetempfang an Tiefbahnhöfen in Bochum verbessert sich nach STADTGESTALTER-Anfrage.

    Mobiler Internetempfang an Tiefbahnhöfen in Bochum verbessert sich nach STADTGESTALTER-Anfrage.

Der mobile Internetempfang in den unterirdischen Haltestellen der Bogestra wird sich verbessern, gibt die Stadt Bochum auf Anfrage der Fraktion Partei/STADTGESTALTER  im Rat bekannt. Die STADTGESTALTER hatten insbesondere kritisiert, dass

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Eisenbahnbrücke über Alleestraße soll erhalten bleiben

  Eisenbahnbrücke über Alleestraße soll erhalten bleiben

Geplante Schienenverbindung nach Recklinghausen in Gefahr.  „Die fahrradfreundliche Umgestaltung der Alleestraße ist ein wichtiger Baustein der Verkehrswende“, erklärt Nikolas Lange,

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Kiss + Ride am Bochumer Hauptbahnhof testen.

  Kiss + Ride am Bochumer Hauptbahnhof testen.

Wir kennen es fast alle. Wir bekommen auswärtigen Besuch, den wir kurz am Hauptbahnhof abholen wollen. Wir bringen unsere Eltern

1 Kommentar Ganzen Beitrag lesen

Haltestelle Gesundheitscampus: Überprüfung der Kostenexplosion abgeschmettert

  Haltestelle Gesundheitscampus: Überprüfung der Kostenexplosion abgeschmettert

Die im Bau befindliche Haltestelle Gesundheitscampus hat schon fast die Qualitäten, um zur ‘Bochumer Elbphilharmonie’ oder zum ‘Bochumer Flughafen Berlin-Brandenburg’

0 Kommentare Ganzen Beitrag lesen

Suche

Die KOLUMNE vom finsteren Zauberer

  • Post thumbnail

    Autofahrer für Dezibel

    Na, super. Kaum hatte ich diese Kolumne geschrieben, schon war sie wieder obsolet. Jetzt muss ich sie umschreiben, damit es irgendwie wieder passt. Das Grundthema ändere ich aber trotzdem nicht. Ällabätsch! Das Problem ist, dass die AfD Bochum sich urplötzlich zerstreuselt hat. Jetzt haben wir da statt dessen eine umbenannte Truppe mit gleichem Personal namens FFB in Bochumer Stadtrat. Über diese Merkwürdigkeit werde ich berichten, sobald ich etwas darüber weiß oder vermute. Die Thema dieser Kolumne war und ist jedenfalls ein zurückliegendes Geschehen in Wattenscheid. Die Ereignisse da sind aufs Engste verknüpft mit eben jener „AfD“, die sich in dem Moment auch noch so nannte. Diese wird von vielen Menschen gehasst und gefürchtet, von mir selbst jedoch nicht richtig ernst genommen. Den Teil werde ich voraussichtlich in Zukunft auch oft ähnlich halten. Also: In Wattenscheid gibt das ja auch so gerade eben so eine Bezirksvertretung, wo höchst lokale Politiker über… Weiterlesen …. 

GERN GESLESEN